Free live stats and visitor counter and conversion tracking for Joomla, Wordpress, Drupal, Magento and Prestashop
Am ersten April-Wochenende (7.+8.4.) fanden die Hessischen Einzelmeisterschaften der Verbandsklassen (Klasse A-E) in Stadtallendorf statt. Mit Corinna Luyven (Damen C) sowie Luca Lantzsch und Ivan Cacija (beide Herren C) waren gleich drei Biebricher qualifiziert.

Einen waren Siegeszug feiert dabei Ivan Cacija. Ungeschlagen mit einer Bilanz von 7:0-Siegen und nur drei Satzverlusten im gesamten Turnier konnte er die Hessenmeisterschaft feiern. Dabei stand ihm im Finale ausgerechnet Mannschaftskamerad Luca Lantzsch geegnüber, der sich mit 5:2-Spielen den Vizetitel holte. Beide qualifizierten sich damit für die Deutschen Meisterschaften der Verbandsklassen Mitte Juni in Chemnitz. Dieser Erfolg ist umso erstaunlicher, da beide gemeinsam im Doppel bereits in der 1.Runde ausschieden. 

Im Doppel machte es dafür Corinna Luyven bei den Damen C besser. Sie musste sich mit Partnerin Lilly Kern (TTC Pfungstadt) erst im Endspiel im 5.Satz geschlagen geben und kann sich dennoch über den Vizetitel freuen. Leider lief es im Einzel nicht ganz so erfolgreich. Sie scheitere mit 1:2-Spielen in der Gruppenphase.

Alle Ergebnisse gibt es hier auch nochmal zum Nachlesen: http://www.httv.de/sport/verbandsturnierergebnisse/2018/hem-ce-2018/ 

Den offiziellen Bericht des HTTV findet man hier: http://www.httv.de/news/data/2018/04/09/vicky-joeckel-und-arne-bublitz-in-den-hoechsten-klassen-vorn/

Herzlichen Glückwunsch an alle Drei zu diesen Erfolgen !!! Und natürlich viel Glück an Ivan und Luva bei den Deutschen Meisterschaften in knapp zwei Monaten !!!

Sponsoren und Unterstützer

den Kredit vergleichen