Free live stats and visitor counter and conversion tracking for Joomla, Wordpress, Drupal, Magento and Prestashop

Mit Sieg (9:5 in Hofgeismar) und Niederlage (4:9 in Kassel) auf der Nordhessenfahrt konnte Tischtennis-Oberligist TTC RW Biebrich gut leben. 

Oberliga Hessen

SVH Kassel – TTC RW Biebrich 9:4. – Als zu stark erwies sich der Tabellenzweite für die Rot-Weißen, auch wenn Bomsdorf/Kacerauskas, Matthias Bomsdorf (2) und Agnius Kacerauskas zu Beginn der Partie noch mithalten konnten.

TTC Hofgeismar - TTC RW Biebrich 5:9. – Nach nur einem Doppelgewinn durch Bomsdorf/Kacerauskas zu Beginn lösten anschließend Jens Lilienthal, Niels Felder mit jeweils einem Sieg an der Spitze sowie die herausragenden Matthias Bomsdorf (2), Agnius Kacerauskas (2) und Andreas Gehm (2) die Pflichtaufgabe beim Tabellenvorletzten.

Damen-Hessenliga Süd-West

TTC RW Biebrich – SV Ober-Kainsbach 3:8. – Tran/Lauf, Katharina Schrenner und Thao Tran brachten die Rot-Weißen mit 3:2 in Front. Dann siegten nur noch die Gäste und ließen noch drei Satzgewinne zu.

Damen-Verbandsliga West

TTC RW Biebrich II – SG Hattersheim 5:8. – Hardt/Schütz-Lermann, eine überragende Katharina Hardt (3) und Corinna Friese hielten ordentlich mit, bleiben aber in Abstiegsgefahr.

Sponsoren und Unterstützer

den Kredit vergleichen