Free live stats and visitor counter and conversion tracking for Joomla, Wordpress, Drupal, Magento and Prestashop

Bei den hessischen Titelkämpfen des Tischtennis-Nachwuchses im nordhessischen Niestetal schlugen sich die heimischen Talente sehr ordentlich. Besonders die junge Denisa Cotruta vom TTC Rot-Weiß Biebrich glänzte mit dem zweiten Rang im Schülerinnen-C-Doppel. Um ein Haar wäre der neunjährigen Treburerin sogar der ganz große Wurf gelungen, führte sie doch gemeinsam mit ihrer Partnerin Sienna Stelting vom TTC Salmünster im Finale gegen Lorena Morsch und Solveig Ehrt (NSC Watzenborn-Steinberg) bereits mit 2:0 Sätzen.

Sponsoren und Unterstützer

den Kredit vergleichen