Free live stats and visitor counter and conversion tracking for Joomla, Wordpress, Drupal, Magento and Prestashop

WIESBADEN - Mit zwei Siegen (9:7 in Münster und 9:5 gegen Bad Homburg II) beendete der TTC RW Biebrich die Saison in der Tischtennis-Oberliga erfolgreich. Bei den Damen hat sich Hessenligist TTC RW Biebrich durch den 8:4-Derbysieg gegen den TuS Nordenstadt den Klassenverbleib gesichert.

Herren Oberliga Hessen

DJK BW Münster – TTC RW Biebrich 7:9. – Beim Schlusslicht und Absteiger fiel den Gästen der Sieg ganz schwer. Schließlich setzten sich Bomsdorf/Kacerauskas (2), Matthias Bomsdorf (2), Agnius Kacerauskas (2) und Jens Lilienthal als Matchwinner knapp durch. Münsters Nr. 1, Tobias Beck, schenkte dabei verletzungsbedingt seine Einzel ab.

TTC RW Biebrich – TTC OE Bad Homburg II 9:5. – Ein gelungener Abschluss nach einer Saison mit Höhen und Tiefen und Rang 4. Bomsdorf/Kacerauskas, Lilienthal/Gehm, Jens Lilienthal (2), Andreas Gehm (2), Matthias Bomsdorf, Agnius Kacerauskas und Niels Felder besiegten einen Gegner, bei dem zwei Stammspieler fehlten.

Herren Bezirksoberliga Süd

TTC RW Biebrich III – TV Bermbach 4:9. – Der Absteiger (Bozbiyik/Lantzsch, Cacija/Sardarian, Ibrahim Bozbiyik, Joachim Schulz) versuchte alles, doch hatten Arndt/Gerhardt, Jens Jonas (2), Joachim Guckes (2), Simon-André Arndt (2), Michael Gölz und Patrick Ruber nach 4:4 den längeren Atem.

Damen Hessenliga Süd-West

TTC RW Biebrich – TuS Nordenstadt 8:4. – Die Gastgeber übernahmen ohne Umwege die Initiative – und ließen dank Sciglaite/Schrenner, Tran/Lauf, Kornelija Sciglaite (2), Thao Tran (2), Katharina Lauf und Katharina Schrenner nicht mehr locker, so sehr sich die Gäste mit der überragenden Viola McKearney (3) und Carina Grundstein auch dagegen stemmten.

Damen Bezirksoberliga Süd

TuRa Niederhöchstadt – TTC RW Biebrich III 8:5. – Nach 0:4- und 2:7-Rückständen kamen Daniela Wichert (2), Marleen Sievers (2) und Silvia Grundstein noch einmal viel versprechend ran.

Sponsoren und Unterstützer

den Kredit vergleichen